IT-Kostenrechnung bei NKF bzw. Doppik

Engel & Co Gera
Billing Systeme für Telefon- und Internetprovider
Sie befinden sich hier: IT- Kostenrechnung

Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF) bzw. Doppelte Buchführung in Kommunen (Doppik)

Die Umstellung von Kameralistik auf das doppelte Rechnungswesen (Doppik) ist die Aufgabe für die Kommunale Verwaltung in den nächsten Jahren. Das Neue Kommunale Finanzmanagement umfasst eine Umstellung auf eine strenge Kosten-/Leistungsrechnung, wie sie in der freien Wirtschaft als Grundlage einer transparenten und effektiven Steuerung von Unternehmen bekannt ist.

IT-Kostenrechnung

Viele Unternehmen und auch Kommunen stochern bei den IT-Kosten vielfach im Dunkeln.

Bei der Betrachtung der wirklichen IT-Kosten herrscht ein gewaltiges Defizit zwischen Anspruch und Wirklichkeit.

So werden z.B. Drucker und Bildschirme oft als geringwertiges Wirtschaftsgut nicht aktiviert, obwohl Sie mit dem PC zusammen ein selbstständiges Wirtschaftsgut darstellen.

Die Abschreibungs-, Verbrauchs- und Servicekosten werden nicht den Verursachern, sondern meist auf ein ominöses Sachkonto namens EDV gebucht.

Mit encoBill+  sind Sie in der Lage endlich Transparenz in Ihre IT-Kosten zu bringen. Mit unserer Billing Software werden nicht nur Gesprächsgebühren und IP-Traffic sondern auch periodische und einmalige Kosten den jeweiligen Kostenstellen und Sachkonten zugeordnet. Wir übernehmen die Daten aus den verschiedensden Datenquellen wie Telefonanlagen oder die Rechnungen von Ihrer Telefongesellschaft (Festnetz und Mobilfunk) im Edifact-Format.
Die Ergebnisse der monatlichen Abrechnungen werden dann an das Finanzbuchhaltungssystem übergeben.
 
Für das IT-Kostenmanagement unter Doppik müssen Softwarelösungen beschafft werden, die nicht nur den fachlichen sondern auch den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Der Gesetzgeber hat mit der Telekommunikations- Kundenschutzverordnung (TKV) § 5 Regelungen zur Sicherstellung der Abrechnungsgenauigkeit und Entgeltrichtigkeit für Telekommunikations- anbieter getroffen. Unsere Systeme sind schon mehrmals nach §5 TKV zertifiziert wurden.

Auch wenn diese Regelung nicht für Kommunen gilt, haben diese dennoch die Gewähr ein System  "State of the Art" zu bekommen.

Weiter zur Einführung

enco-News

»  29.04.2015 
Brückenschlag in Gera nach Taiwan: Beginn für mehr
»  01.05.2013 
ANGA COM in Köln - wir sind dabei
»  17.06.2010 
Engel & Co. erfolgreich VDSL-Projekt etabliert
»  21.07.2009 
encoLine - ein neuer DSL-Anbieter


ISO 9001:2008



Freitag, 24.Juni.2016 22:18:20